Bewerbungscoaching

Möglicherweise haben Sie schon einmal in einem Bewerbungscoaching gesessen und sich tagelang gefragt, was Sie dort eigentlich tun und warum Sie daran teilnehmen sollen. Wahrscheinlich saßen Sie inmitten einer ganzen Reihe weiterer Teilnehmer, hatten einen Dozenten vor sich, der einen mehr oder weniger straffen Lehrplan durchgezogen hat und haben sich im Grunde nur geärgert. Bewerbungscoachings, die von öffentlicher Hand gefördert werden, sind innerhalb bestimmter Zielgruppen durchaus effizient und deswegen unbedingt notwendig. Einem gut qualifizierten Menschen jedoch bringen sie meist nicht die gewünschten Erkenntnisse und leider meist auch nicht den erhofften Erfolg.

Ein individuelles Einzelcoaching hingegen ist in der Regel sehr zielführend für eine erfolgreiche Bewerbung. Jeder Mensch hat unterschiedliche Ausgangsvoraussetzungen, andere Problematiken, andere Wünsche und Vorstellungen und damit einen vollkommen individuellen Beratungsbedarf. Möglicherweise benötigen Sie eine Optimierung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Aber vielleicht sind diese auch völlig in Ordnung, weil Sie sich damit sehr viel Mühe gegeben haben. Was würde es Ihnen nun bringen, wenn Sie Ihre Entwürfe über den Haufen werfen und sie der Masse anpassen?

Sie dürfen und sollen sich von anderen Bewerbern unterscheiden!

Und Sie müssen es mit Ihren Bewerbungsunterlagen schaffen, sich schon an diesem Punkt ganz deutlich von Ihren Mitbewerbern abzugrenzen. Aus diesem Grund werde ich mit Ihnen gemeinsam selbstverständlich einen Blick auf Ihre vorhandenen Bewerbungsunterlagen werfen. Sie gegebenenfalls mit Ihnen zusammen optimieren. Aber nur bei Bedarf, denn Ihre Bewerbung muss vor allem authentisch sein. Viel wichtiger ist es häufig, die Strategien im Bewerbungsprozess zu prüfen.
Wie steht es um Ihr Selbstmarketing? Wo bewerben Sie sich, auf welche Weise? Wie analysieren Sie Stellenanzeigen?
Wie gehen Sie bei einer Initiativbewerbung vor? Sollten Sie überhaupt Initiativbewerbungen versenden? Ja, das sollten Sie – allerdings nur ganz gezielt und wohl überlegt. Die Qualität zählt und nicht die Quantität.

Blindwütiger Aktionismus ist nicht zielführend

Wer mitten im Bewerbungsprozess steckt, muss seine Kräfte effizient einsetzen. In meinem Bewerbungscoaching erhalten Sie das, was Sie brauchen. Nicht mehr und nicht weniger. Vieles ist möglich, aber ich werde keine Karriereberatung durchführen, wenn Sie ganz genau wissen, was Sie wollen. Ich werde Ihre Bewerbungsunterlagen nicht erneut optimieren, wenn sie bereits optimal sind. Und ich werde mit Ihnen auch nicht Ihre Stärken und Schwächen analysieren, wenn Sie diese bereits kennen. Wir werden auch keine Rollenspiele durchführen um Vorstellungsgespräche zu proben. Keine Vorbereitung auf ein Assessment Center. Und kein Wort über Strategien, Selbstvermarktung, Außenwirkung. Keine Typberatung. Kein Wort über Ihre Bewerbungsfotos. Wir werden nicht über die Grundlagen der Kommunikation sprechen und auch nicht über Körpersprache.

Es sei denn, Sie brauchen und wollen es!

Alles ist möglich – das Genannte und noch viel mehr. Ein individuelles Bewerbungscoaching kann nicht nach einem Lehrplan erfolgen und als Coach kann ich nur eine einzige Strategie verfolgen um Sie effizient zu unterstützen: Ich muss mich voll und ganz auf Sie einlassen, Ihnen meine gesamte Aufmerksamkeit widmen und gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Bedarf analysieren. Ich hole Sie da ab, wo Sie sich befinden.

Bewerbungscoaching: kostenlose Erstberatung ist selbstverständlich und unverbindlich

Im Bewerbungscoaching sind u.a. folgende Leistungen möglich:

  • Analyse Ihrer Ziele und Vorstellungen
  • Analyse Ihrer Qualifikationen/Karrieremöglichkeiten/Alternativberufe
  • Überprüfung der bisherigen Bewerbungsaktivitäten
  • Optimierung oder Ausarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Profilentwicklung
  • Klärung von Weiterbildungsbedarf
  • Erarbeitung alternativer Bewerbungsstrategien
  • Analyse des Selbstmarketings
  • Ausarbeitung neuer Bewerbungsstrategien
  • Analyse der Arbeitsmarktsituation / Profilabgleich
  • Erprobung im Vorstellungsgespräch
  • Telefonische Bewerbung / Stellenakquise
  • Körpersprache und Kommunikationstechnik

und vieles mehr.

Bewerbungscoaching: Ein Arbeitsbuch

An dieser Stelle möchte ich Sie gerne auch auf mein Fachbuch zum Thema Bewerbung und Bewerbungscoaching aufmerksam machen. In meinem Ratgeber „Ich will den Job!“, der insgesamt 150 Normseiten umfasst, erfahren Sie alles, was Sie für Ihre erfolgreiche Bewerbung wissen müssen. Als zusätzlichen Bonus haben Sie als Käufer des Buches die Möglichkeit, sich ein paar Formulare zu einzelnen Arbeitsschritten aus einem geschützten Bereich meiner Homepage herunterzuladen – selbstverständlich kostenlos. Hinterlegt sind dort 2 sehr einfache Vorlagen für Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Anschreiben und Deckblatt), vor allem aber Formulare, die Ihnen dabei behilflich sein können, sich selbst, Ihre Stärken und Schwächen und die Machbarkeit Ihrer beruflichen Pläne zu analysieren.

Als weiteren Bonus biete ich Käufern meines Buches eine halbe Stunde Gratiscoaching an. Telefonisch, per E-Mail oder, sofern Sie sich in meiner regionalen Nähe befinden, gerne auch persönlich. Wir können in diesem Gratiscoaching gerne Ihre Fragen besprechen, sofern solche nach der Lektüre des Buches noch auftauchen sollten. Oder wir prüfen gemeinsam Ihre Unterlagen auf Optimierungsbedarf – ganz nach Belieben und Ihrem individuellen Bedarf.

Meinen Ratgeber erhalten Sie unter dem Titel „Ich will den Job!“ als eBook für 4,99 Euro unter der ISBN  13 978-3-8476-4913-7   bei Apple, Thalia, Weltbild usw. Das eBook ist selbstverständlich auch bei Amazon erhältlich, aus technischen Gründen dort jedoch ohne ISBN, aber in gleicher Version und selbstverständlich zum gleichen Preis (Buchpreisbindung).