Bewerbungsratgeber: Ich will den Job!

So lautet der Titel meines ersten Fachbuchs: ein Bewerbungsratgeber.

„Ich will den Job!“ ist seit dem 11. August 2013 im Kindle-Programm von Amazon als eBook erhältlich und wird in Kürze auch in anderen Shops zu haben sein.

http://www.amazon.de/Ich-will-den-Job-ebook/dp/B00EH0RSH2/ref=zg_bs_610752031_2

Es war die bunte Vielfalt der ehemaligen Teilnehmer in meinen Trainings, die mir die nötigen Anregungen zu diesem Ratgeber gegeben haben. Tolle Menschen! Mit Ausbildung, ohne Ausbildung, Handwerker, Kaufleute, Arbeiter, Angestellte. Alle auf der Suche nach einem neuen Job. Viele ein bisschen verzweifelt – zumindest zu Anfang des Trainings. „Ich weiß überhaupt nicht, was ich mal machen könnte, Frau Celik.“ Solche Aussagen hörte ich sehr oft. Meist gepaart mit: „In meinem bisherigen Beruf möchte ich nicht mehr arbeiten.“

Viele Menschen, die an meinen Trainings teilgenommen haben, waren jahrelang im Beruf und mussten sich – nach langen Arbeitsjahren – zum ersten Mal wieder bewerben. Verwirrend? Ja, durchaus. Wer sich lange nicht mehr beworben hat, kennt einfach die neuesten Standards nicht. Wer sich neu orientieren will, fühlt sich oft verunsichert und braucht dahingehend Unterstützung.

Was erwartet den Leser in diesem Bewerbungsratgeber?

Ich habe den Ratgeber in vier Hauptteile aufgeteilt und in jedem einzelnen Teil des Buches gehe ich über einzelne Kapitel auf die Details ein, die zum Thema gehören. Im ersten Teil geht es vorwiegend um die Ängste, die sich auftun, angesichts der Situation als arbeitssuchender Mensch. Aber auch um die Möglichkeiten einer Um- oder Neuorientierung, um Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und vor allem: Um das Feststellen der eigenen fachlichen und persönlichen Kenntnisse. Menschen können viel mehr als sie denken. Woran das liegt? Meist daran, dass wir immer an dem gemessen werden, was wir NICHT können. Der Mensch neigt mit der Zeit dazu, völlig zu vergessen, was er sonst noch alles kann. Und vieles davon wäre beruflich einsetzbar. Menschen müssen sich wieder ihrem eigenen Wert bewusst werden. Gerade in einer Phase der Arbeitssuche und der Neurorientierung.

In Teil 2 des Ratgebers dreht sich alles um die Vorbereitung auf die bald folgenden Bewerbungsaktivitäten. Von der Bewerbung über das Foto bis zum Lebenslauf erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen, damit Sie Ihre Unterlagen astrein vorbereiten können. Danach sollten Sie alles bei der Hand haben, um sich zügig schriftlich, per E-Mail oder auch telefonisch bewerben zu können. Das ist aber nicht alles. Um ein gutes Anschreiben aufsetzen zu können, müssen Sie sich Ihrer persönlichen Stärken bewusst werden. Darüber können Sie natürlich stundenlang grübeln und dann die Stärken nennen, die meist in den Stellenanzeigen gefordert werden: Flexibilität, Motivation, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein. Die haben Sie? Prima. Aber vielleicht haben Sie noch ein paar mehr oder vielleicht sind andere Stärken bei Ihnen viel ausgeprägter. Mit einer Bewerbung punktet man vor allem dann, wenn man eben NICHT das runterleiert, was sonst auch alle sagen, sondern sich selbst wirklich entdeckt. Und dabei will ich Sie gerne unterstützen.

In Teil 3 dreht sich natürlich alles um die perfekte Bewerbung. Um den Umgang mit der Jobbörse. Stellenrecherche. Organisation der Bewerbungsaktivitäten und die sogenannten Nachfassaktionen.

Und in Teil 4 wird alles besprochen, was Sie zu Vorstellungsgesprächen wissen müssen: Was ziehe ich an? Wie verhalte ich mich? Wie ist der Ablauf eines Vorstellungsgesprächs? Welche Fragen könnten auftauchen? Wie antworte ich am cleversten? Und vor allem: Wie bereite ich mich so gut vor, damit mein Vorstellungsgespräch ein Volltreffer wird?

Zu all diesen Kapiteln gibt es Arbeitsmaterialien, die sich Käufer meines eBooks kostenlos von meiner Webseite downloaden können. Am Ende des Buches finden Sie den Link dorthin. Sie finden dort Unterlagen zur Selbstreflektion, ein Formular, in dem Sie Ihre Bewerbungsaktivitäten eintragen können und natürlich auch zwei verschiedene Muster für Lebenslauf, Bewerbung und Deckblatt.

Der Zusatzbonus: Meine Leser bekommen von mir bei Bedarf Support – kostenlos und jeweils für eine halbe Stunde, per E-Mail oder telefonisch. Es sei denn, Sie leben in meiner regionalen Nähe, dann bin ich auch gerne persönlich für Sie da. Das bedeutet, wenn Sie sich unsicher fühlen in der Gestaltung oder der Formulierung Ihrer Bewerbungsunterlagen, schaue ich mir diese gerne noch einmal an. Gerne beantworte ich auch weiterführende Fragen.

Es gibt Jobs. Man muss es nur richtig angehen und wissen, welchen Wert man in ein Unternehmen einbringt.

Oh, das ist aber umfangreich!

So und ähnlich haben sich Kollegen bereits über meinen Bewerbungsratgeber geäußert. Genau das war der Plan. 🙂 Und weil es mir hauptsächlich darum ging, Ihnen wichtige Informationen zu vermitteln, habe ich auch bewusst darauf verzichtet, den Bewerbungsratgeber mit bunten Bildchen auszugestalten.

Das eBook ist bei Amazon zum Preis von 4,99 € erhältlich. In Kürze können Sie es auch bei Thalia, Weltbild, Apple und weiteren Anbietern erwerben.

 

 

 

 

Getagged mit: ,